Elektrothermografie - Service

Kontrolle in der mechanischen Instandhaltung

 

Oft zeichnen sich Verschleißerscheinungen an Maschinen bereits lange vor einem Störfall durch einen Anstieg der Temperatur ab. Mögliche Ursachen sind Reibung, fehlerhafte Justage, Toleranzen von mechanischen Bauteilen oder ein Mangel an Schmiermittel. Mit einer Wärmebildkamera lassen sich verdächtige Veränderungen sofort erkennen. Der große Vorteil der Thermografie bei einer Instandhaltungsmaßnahme: Sie ist berührungslos und kann daher im laufenden Betrieb und aus sicherer Entfernung an allen mechanischen Anlagen durchgeführt werden.

Typische Anwendungen der Wärmebildkamera:

  • Überprüfung von Motoren
  • Überprüfung von Lagern
  • Überprüfung von Wellen

 

Kontrolle in der elektrischen Instandhaltung

 

An elektrischen Anlagen oder Leitungen sind erhöhte Temperaturen stets ein Indikator für eine Überlast, eine bevorstehende Störung oder einen bereits vorhandenen Defekt. Testo-Wärmebildkameras ermöglichen eine Beurteilung des Erwärmungszustandes in Nieder-, Mittel- und Hochspannungsanlagen. Thermografie-Bilder führen zur Früherkennung fehlerhafter Bauteile oder Anschlüsse, so dass erforderliche Präventivmaßnahmen gezielt eingeleitet werden können. Thermografie minimiert auf diese Weise gefährliche Brandrisiken und vermeidet kostspielige Produktionsstillstände.

Typische Anwendungen der Wärmebildkamera:

  • Überprüfung von Schaltschränken
  • Kontrolle von elektrischen Verbindungen
  • Überwachung und Kontrolle von Photovoltaik-Anlagen
  • Kontrolle in der mechanischen Instandhaltung

Heizungen und Installationen einfach überprüfen

 

Heizungs- und Klima-Lüftungssysteme können durch die einfache und intuitive Bedienung der Testo-Wärmebildkameras schnell und sicher überprüft werden. Ein kurzer Blick mit der Wärmebildkamera genügt, um Unregelmäßigkeiten in der Temperaturverteilung zu entdecken. So können mithilfe von Thermografie verstopfte Heizkörper und Leckagen einfach gefunden werden.


Typische Anwendungen der Wärmebildkamera:

  • Lokalisierung des Verlaufs von Heizschleifen an einer Fußbodenheizung
  • Heizkörper auf Verschlackungen überprüfen
  • Messen der Vor- und Rücklauftemperatur
  • Leckagen orten

Funktionstest bei Fußbodenheizungen und Installationen

 

Wie können sie sich vergewissern, dass eine vorhandene Fußbodenheizung effizient arbeitet oder ob ein neues System ordnungsgemäß installiert wurde? Eine thermografische Untersuchung mit einer Testo Wärmebildkamera kann eine klare bildliche Darstellung vom Zustand der Fußbodenheizung erzeugen. So können Fußbodenheizungen inspiziert sowie Installation zu jeder Zeit überprüft werden. Die Abbildung zeigt, dass die Fußbodenheizung nicht effizient arbeitet. Es ist deutlich zu erkennen, wo die Heizung den Fußboden erwärmt und wo nicht. Im Wärmebild wird dies durch die Temperaturverteilung dargestellt.

Hier finden Sie uns

Elektro Jüdith
Hauptstraße 47
58300 Wetter (Ruhr)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 02335-66540
Fax: 02335-61247
E-Mail: info@elektro-juedith.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elektro Jüdith GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt